Tai Chi - T'ai Chi Ch'uan  - auf Korfu

Sommer-Seminare 2018

T'ai Chi Ch'uan ist eine chinesische Bewegungskunst, die in ihren theoretischen Grundlagen auf der Philosophie des Taoismus ruht. Soweit T’ai Chi Ch’uan eine Kampfkunst ist, ist ihr Leitgedanke: Siegen durch Nachgeben.

Das System basiert auf dem Gedanken, daß Weiches letztendlich über Hartes siegt. Die Weichheit ist das Markenzeichen des T’ai Chi Ch’uan: Wir erkennen es in seiner äußeren Form als harmonischen Bewegungsfluß, der sich meist langsam und scheinbar anstrengungslos in den acht Richtungen des Raumes entfaltet.

T'ai Chi Ch'uan wird heutzutage oft aus gesundheitlichen Gründen geübt. Es gilt aber seit jeher auch als „sanfte Kunst der Selbstverteidigung“ und als Meditation in Bewegung.

Wer T'ai Chi Ch'uan unter all seinen Aspekten regelmäßig und kompetent übt, stellt bald fest, dass sich die Atmung vertieft, dass sich das Gefühl für körperliche Balance verbessert, dass die innere Ausgeglichenheit und das körperliche und geistige Wohlbefinden zunimmt. Entspannung stellt sich ein. Zugleich wird durch den Übungsprozess eine extrem verfeinerte Fähigkeit zur körperlichen Feinkoordination (Tiefenkoordination) kultiviert, die erstaunliche und positive Auswirkungen auf das gesamte biologisch-ökologische System des Körpers hat.

T'ai Chi Ch'uan- Einführungskurs

 Im Einführungskurs werden die Teilnehmer mit den Prinzipien des T'ai Chi Ch'uan vertraut gemacht. Sie lernen die Grundlagen der Methode anhand der ersten Bewegungen der sogenannten „Kurzform des Yang-Stils“, (Teil I von III) die der chinesische Gelehrte Cheng Man-Ch'ing (1901-1975) entwickelt hat, um die Prinzipien des Entspannens und Verwurzelns (Sinken) zu illustrieren. Diese Übung des T’ai Chi ist darauf angelegt, mentales Loslassen auf körperlicher Ebene erlebbar werden zu lassen. Ihr Ziel ist es, unnötiges Anhaften an bereits verflossenen Situationen oder nutzlose Konzepten fallenzulassen und alles Verkrampfen aufzugeben. Daraus entsteht innere und äußere Leichtigkeit.

Wann:

Sonntag, 12. Aug. - Freitag, 17. Aug. 2018

Seminarleitung: Andreas F. Albrecht

Seminarort: Korfu, Agios Georgios (Saint George Bay), „Dancingtreefarm“

Seminardauer: 5 Tage (So / Mo / Mi / Do / Fr), täglich ca. 5 Stunden
Jeweils morgens 2,5 h und abends ca. 2,5 h            (Pausen nach Bedarf)
(Freitag-Abend Abschiedsfest)
Der Dienstag steht gänzlich zur freien Verfügung, z.B. für Ausflüge in die Umgebung.

Ausgleich: 190,- Euro pro Person
Frühbucher-Rabatt: 10% Ermäßigung bei Anmeldung bis zum 01.02.2018
Die individuelle Anreise, Unterkunft, Verpflegung, und Ausflüge sind NICHT im Seminarpreis enthalten. Diese müssen von euch selbst organisiert werden. Wir können jedoch entsprechende Kontakte herstellen, bzw. helfen Euch gerne bei Fragen weiter.

T'ai Chi Ch'uan - Formkurs

 

Im Formkurs wird vorausgesetzt, daß die Teilnehmer die Form des T’ai Chi Ch’uan nach Cheng Man-Ch'ing bereits beherrschen. Der Formkurs ist für Anfänger nicht geeignet. Der Formkurs bietet eine Gelegenheit, intensiv meditativ zu üben, und zugleich die Form bezüglich der Tiefenkoordination zu verbessern. (Wir erarbeiten Teil I bis III)

 

Wann:

Sonntag, 26. Aug. - Freitag, 31. Aug. 2018

Seminarleitung: Andreas F. Albrecht

Seminarort: Korfu, Agios Georgios (Saint George Bay), „Dancingtreefarm“

Seminardauer: 5 Tage (So / Mo / Mi / Do / Fr), täglich ca. 5 Stunden
Jeweils morgens 2,5 h und abends ca. 2,5 h            (Pausen nach Bedarf)
(Freitag-Abend Abschiedsfest)
Der Dienstag steht gänzlich zur freien Verfügung, z.B. für Ausflüge in die Umgebung.

Ausgleich: 190,- Euro pro Person
Frühbucher-Rabatt: 10% Ermäßigung bei Anmeldung bis zum 01.02.2018
Die individuelle Anreise, Unterkunft, Verpflegung, und Ausflüge sind NICHT im Seminarpreis enthalten. Diese müssen von euch selbst organisiert werden. Wir können jedoch entsprechende Kontakte herstellen, bzw. helfen Euch gerne bei Fragen weiter.


Pure Nature Yoga  -  Qigong  -  Permakultur  -  Tai Chi  -  auf Korfu

Weitere Kurs- und Seminar-Angebote: