Permakultur - Workshops auf Korfu

Frühjahr bis Herbst 2018: Programm der wöchentlichen Workshops

SONNTAG:

Einführung in die Grundlagen der Permakultur

  • das Prinzip der Wandlung in der Natur beobachten

  • Mikrobiom und Mensch wahrnehmen

  • das Geheimnis der Wildkräuter verstehen lernen

  • ebenso das Geheimnis der Bäume erkennen

  • die Rolle unserer Instinkte

  • von der Gnade beschenkt zu werden

  • und vom geglückten Leben...

MONTAG:

Permakultur in der Praxis - Anlegen eines Schwellenbeete

  • Isohypsometer bauen

  • Isohypsen ausmessen und markieren

  • Wildkräuter mit allen Sinnen wahrnehmen und einsammeln, um damit eine Jauche anzusetzen

  • die nackte Erde riechen und schmecken

  • die Bäume im Umfeld wahrnehmen und einplanen

  • und schließlich das Schwellenbeet ausgraben und die Schwellen festtreten...

DIENSTAG:

Arbeitspause: Heute entspannen wir und verarbeiten die Eindrücke der letzten Tage.
Der freie Tag kann für Ausflüge genutzt werden.

 

MITTWOCH:

Schwellenbeet einsäen und bepflanzen

  • Schwellenbeet exakt waagrecht einebnen
  • Mikroklima wahrnehmen und einschätzen
  • Boden wahrnehmen und einschätzen
  • dementsprechend Saat- und Pflanzgut auswählen:
    Knollen, Bodendecker, Kräuter, Salate und Sträucher pflanzen...

 

DONNERSTAG:

Die Bepflanzung fortsetzen, Mulchen und Wässern der Anlage

  • Büsche und Bäume mit ihren Eigenschaften und Bedürfnissen wahrnehmen
  • Auswahl der Büsche und Bäume
  • Büsche und Bäume pflanzen
  • Jauche ausbringen
  • Mulch und Mist mischen, anfeuchten und ausbringen...

FREITAG:

Fragen und Perspektiven, Segnung der Erde, Abschluss-Zeremonie

  •  Permakulur-Prinzipien im sozialen und wirtschaftlichen Umfeld anwenden lernen
  • wir segnen die Erde und lassen uns von ihr segnen
  • wir feiern den Abend gemeinsam mit Rohkost Buffet und selbstgemachter Musik...

SAMSTAG:

Tag der An- und Abreise

 

Wir freuen uns darauf im Sommer mit Euch zusammenzuarbeiten!


Workshop-Leitung

Derek lebt seit 25 Jahren auf Korfu und wirkt als Permakulturbauer und Schamane auf seinem Aussteigerhof, der "Dancingtreefarm", wie er sie liebevoll nennt. Er hat in Deutschland Biologie und Religionswissenschaften studiert. Sein Wunsch ist es, die spirituelle Welt wieder mehr in der Natur erfahrbar werden zu lassen.

Anfragen für einen Workshop richtet bitte (auf Deutsch, Englisch oder Griechisch) direkt an Derek


Neben dem Permakultur-Workshop können vor Ort für die Pausenzeiten entspannende "Pure Nature" Yoga-, Tai Chi-, oder Qi Gong-Stunden mit Ursula oder Andreas vereinbart werden.
(für den Zeitraum Mitte Juli - Mitte September)


Pure Nature Yoga  -  Qigong  -  Permakultur  -  Tai Chi  -  auf Korfu

Weitere Kurs- und Seminar-Angebote: