Die 13 Formen des Luohan-Qi Gong

Wochen-Seminar im Sommer 2018 auf Korfu / Griechenland

"Die Sinne gestillt, das Herz beruhigt, klärt sich der Geist nach und nach.
So sehe ich meine wahre Natur."

Lohan Qi Gong kommt aus der Shaolin-Tradition. Die „13 Formen“ gehören zur „Sanften Faust“, d.h. jenem Zweig der Kampfkünste, die als „innere“ Stile bezeichnet werden. Sie bilden die Grundlage einer fortlaufenden Sequenz von TaiChi-artiger Poesie, die zur Erlangung innerer Kraft geschaffen wurde. Die Übungen begünstigen, vor allem sobald man über eine gewisse Übungsfertigkeit verfügt, in besonderem Maße den Abbau von Stressempfindungen.

Jede der 13 Formen hat ihren eigenen Übungswert. Daher können auch einzelne Übungen ausgewählt und separat geübt werden.

Durch die Praxis der „13 Formen des Luohan-Qi Gong“ lassen sich Koordination, Balance und Beweglichkeit verbessern, ebenso die Raumorientierung. Außerdem vertieft sich die Atmung, was eine mentale Beruhigung bewirkt. Zu guter Letzt verbessert sich durch die Praxis der „13 Formen des Luohan QiGong“ auch noch die allgemeine Kondition und Ausdauer. Aus Sicht der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehört diese Übung in den Bereich der Übungen, die den Energiefluss anregen und so innere Ungleichgewichte auflösen.


Wann:

Sonntag, 29. Juli - Freitag, 03. Aug. 2018

Seminarort:

Korfu, Agios Georgios (Saint George Bay), „Dancingtreefarm“

Seminardauer: 5 Tage (So / Mo / Mi / Do / Fr), täglich ca. 5 Stunden

Jeweils morgens 2,5 h und abends ca. 2,5 h           (Pausen nach Bedarf)
(Freitag-Abend: Abschiedsfest)
Der Dienstag steht gänzlich zur freien Verfügung, z.B. für Ausflüge in die Umgebung.

Ausgleich: 190,- Euro pro Person
Frühbucher-Rabatt: 10% Ermäßigung bei Anmeldung bis zum 01.02.2018
Die individuelle Anreise, Unterkunft, Verpflegung, und Ausflüge sind NICHT im Seminarpreis enthalten. Diese müssen von euch selbst organisiert werden. Wir können jedoch entsprechende Kontakte herstellen, bzw. helfen Euch gerne bei Fragen weiter.