Carsharing / Mitfahrgelegenheit

Carsharing: Ein Auto - viele Nutzer

Bereits 1996 gab es in Wiesloch das erste "Teilauto".

Kein eigenes Auto zu besitzen, spart Geld, Ressourcen und schafft Platz in den Städten.
Beim Car-Sharing teilen sich mehrere Personen ein Auto. Und diese Idee wird immer beliebter.

In Zahlen ausgedrückt:

Zum Jahresbeginn 2016 waren laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur 1.260.000 Carsharingkunden registriert, die sich 16.100 Fahrzeuge "shareten". Statistisch benutzen damit zirka 78 Fahrberechtigte gemeinsam ein Fahrzeug.
(Quelle: utopia.de/ratgeber/carsharing-deutschland/)

Einer der vielen Vorteile: Ihr könnt für verschiedene Gelegenheiten das jeweils passende Auto nutzen. Den Kleinwagen für die Fahrt von A nach B, den Kombi für den Camping-Urlaub oder Großeinkauf, das Cabrio für den Schönwetter-Ausflug, den Transporter für den Umzug,...


02.06.2017

Carsharing-Anbieter "Stadtmobil" in Wiesloch

"Stadtmobil" bietet in Wiesloch zur Zeit 1 Ford Focus (C-Kombi) und 2 Ford Fiestas (B-Kleinwagen) an.

Die Stationen an den die Fahrzeuge zur Abholung bereit stehen:

Messplatzstr.
Schwetzingerstr. 115

Sofienstr. 1-5



Ford Carsharing

"Ford Wagner" stellt außer Kleinwagen und Kombi auch einen Transporter zum sharen bereit.


Privates Car-Sharing

Von Privat - für Privat: Das Auto teilen statt leer herumstehen lassen!

Über gut organisierte und sichere Internet-Plattformen kann man das eigene Auto verleihen (und damit die Haltungskosten senken) oder ein Auto von einer Privatperson leihen. "Privates Car-Sharing" kann eine gute Alternative für Mieter sein, die auf dem Land wohnen und dadurch keinen direkten Zugang zum Stadt-Anbieter "Stadtmobil" haben. In immer mehr umliegenden Gemeinden von Wiesloch bieten Privatleute ihr Auto zum Leihen (Mieten) an.

z.B. kann in Horrenberg ein Cabrio geliehen werden!

www.tamyca.de  "Take my car" ist Deutschlands erste und größte Plattform für privates Carsharing.


Mitfahrzentralen / Mitfahrgelegenheiten