Tiefenökologie-Workshop in Leimen

Einführungstag in "die Arbeit, die wieder-verbindet"

 

Nächster Termin:
Im Herbst 2018 (Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben), 10 -18 Uhr

Im Seminarhaus Szenario,
Kaiserstr. 39, 69181 Leimen

 

Wir gehen an diesem Tag durch einen lebendigen und spannenden Prozess, in dessen Verlauf wir mit neuem Mut und neuen Augen auf die globalen Zerstörungen blicken werden - und unsere Fähigkeit vertiefen, für das Lebendige kraftvoll einzustehen und zu handeln.


  • Eingebunden in das natürliche Netzwerk der Erde sind wir dankbar für dessen Fülle

  • Aber auch unsere Betroffenheit, Schmerz und Wut über die Degradation, die allgegenwärtigen Zerstörungen und die sozialen Ungleichgewichte werden spürbar

  • Indem wir diese Emotionen zulassen, akzeptieren, durchleben und loslassen, weitet sich unser Blick, eröffnen sich neue, befreiende Sichtweisen

  • Dann sind wir zu ersten Handlungsschritten fähig, inspiriert, gestärkt und verbunden
    - in Liebe und dem Bewusstsein, dass wir diese wunderbare Welt verändern können!

Die „Arbeit, die wieder-verbindet“ (Work That Reconnects) wurde im Wesentlichen von Joanna Macy entwickelt. Aus Tiefen-Ökologie, Systemtheorie und alten spirituellen Weisheiten schöpfend, unterstützt das seit 1978 kontinuierlich weiterentwickelte Setting praktischer Übungen, Menschen WELTWEIT im Aufbau von Motivation, Kreativität, Mut und Solidarität für den Wandel, hin zu einer nachhaltigen, langfristig lebenserhaltenden Gesellschaft und Mitwelt. WIR SIND VIELE!

Workshop-Leitung: Susanne Zimmer und Ursula Winter

In diesem gemeinsamen Projekt vereinen die beiden Workshop-Leiterinnen ihre Herzensanliegen Ökologie und Spiritualität. Susanne Zimmer arbeitet als Naturpädagogin, ist Dipl.-Geographin und seit 12 Jahren Praktizierende in der Tradition von Thich Nhat Hanh. Sie hat vor einem Jahr eine 17-monatige tiefenökologische Weiterbildung (Holontraining) bei Gabi Bott und Gunter Hamburger abgeschlossen. Ursula Winter ist Wildnispädagogin und Yogalehrerin. Sie unterrichtet hauptberuflich Hatha-Yoga auf einem integralen, tiefen-ökologischen Hintergrund und engagiert sich im Umweltschutz.

 

"Es gibt eine Vollkommenheit
tief inmitten alles Unzulänglichen.

Es gibt eine Stille,
tief inmitten aller Ratlosigkeit.

Es gibt ein Ziel,
tief inmitten aller weltlichen Sorgen und Nöte."

Siddhartha Gautama Buddha

Energie-Ausgleich:
50 – 70 € nach Selbsteinschätzung, deine Präsenz & ein Beitrag zum gemeinsamen Mittagessen-Büffet