Ursula Winter

 

Seit 1990 intensive Yoga-Praxis

Mutter zweier erwachsener Kinder


1981-1991
als Biologie-Laborantin am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) tätig.

1992
Einjähriger Aufenthalt in der Wildnis und in buddhistischen Klöstern Thailands.

 

1995  

3,5-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU


Seit 2005 Leitung einer Yogaschule in der Region

 

2012
9-monatige Ausbidung zur Entspannungs-Pädagogin BTB (im Bildungswerk für therapeutische Berufe)

 

2014
Einjährige Ausbildung zur Wildnis-Pädagogin bei Dirk Schröder (Wildnisschule Chiemgau)

 

Ursula setzt sich aktiv für den Schutz und die Heilung unserer Natur und Lebensräume ein. Sie lebt weitgehenden Konsum-Verzicht und arbeitet daran, ihren materiellen Besitz (die Dinge, die oft die Eigenschaft haben, uns zu besitzen) immer weiter zu verringern. Sie liebt es barfuß zu gehen und regelmäßig Wildkräuter & Wildfrüchte zu sammeln und zu verarbeiten. Es ist ihr wichtig, für das Überleben der zukünftigen Generationen ihren ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten, und das Wissen, wie das gehen kann, weiterzugeben.

Kontakt:

Tel: 06222 / 66 21 06
Email: info(at)yoga-wiesloch.de


Weitere Internetseiten:
www.yoga-im-landhaus.de

www.keramik-im-landhaus.de

Ursula 1970
Ursula 1970